Start Portrait Alchima Bücher Kunst + Bild Beratung Blog

Sachbuch-Bestseller! - Das Nachschlagewerk für Beziehungsgeschädigte, die sich aus einer besitzergreifenden Beziehung lösen möchten.

Karin Brandl

Ich kann doch ohne dich nicht leben!

Die Macht energetischer Verbindungen und ihre Auflösung

 

200 S., von der Autorin illustriert, in gebundener und kartonierter Ausgabe, erhältlich im Buchhandel

 

6. Auflage, gebundene Ausgabe, mit Lesebändchen, 17,50 EUR (D) ISBN 978-3-932669-06-4, Alchima Verlag

 

5. Auflage, kartonierte Ausgabe, 12,80 EUR (D) ISBN 978-3-932669-03-3, Alchima Verlag

 

 

Ein Buch über die Macht psychischer Energie in Beziehungen, das Phänomen der astralen Nabelschnur, praktische Methoden zur Selbsthilfe bei energetischen Übergriffen.

Blick ins Buch

niederländische Übersetzung im AnkhHermesVerlag, Deventer

bulgarische Übersetzung im Aquarius Verlag, Sofia

Umschlagrückseite der gebundenen Ausgabe (Textauszug)

Karin Brandl untersucht in ihrem Buch sehr einfühlsam die energetische Ebene zwischenmenschlicher Verbindungen - sei es in einer Liebesbeziehung, aber auch in Familie und Beruf, in spirituellen Gruppen oder der alltäglichen Kommunikation. Im Mittelpunkt steht die astrale Nabelschnur, ein dauerhaftes, im Solarplexus ansetzendes Energieband, das energetische Symbiose anstrebt und mit Sehnsucht nach Verschmelzung, mit Macht und Abhängigkeit zu tun hat. Wie eine solche Nabelschnur entsteht, welche persönliche Veranlagung dafür anfällig macht, wie man sie erkennt und vor allem, wie man sie auflösen kann - auf diese Fragen gibt Brandls faszinierendes Buch höchst sachkundige Antwort.

ISBN 978-3-932669-06-4

Umschlagrückseite der kartonierten Ausgabe

Leseprobe

Ein Dank an meine Leserschaft

Dieses Buch wurde seit seinem Erscheinen im Frühjahr 1997 von vielen tausend Menschen gelesen und ist auch in den Niederlanden als Übersetzung erschienen. Aus zahlreichen Mitteilungen von Leserinnen und Lesern durfte ich erfahren, wie wirkungsvoll meine vorgeschlagene Methode zur Erlösung beklemmender Abhängigkeitsbeziehungen sein kann. So viele berichteten von einem geradezu durchschlagenden Erfolg und waren hocherfreut über die innerliche Befreiung. Dadurch weiß ich heute, dass meine Selbsthilfemethoden für viele Menschen eine nützliche und hilfreiche Anregung sind.

Und dies bestätigt auch, dass gezielte Vorstellungskraft unser Erleben und unser psychisches Energiemuster prägen und umwandeln kann, umso mehr noch, wenn die oder der Betroffene dies selbst in die Hand nimmt. Dadurch nämlich gewinnt sie oder er die Macht und Verantwortung über das eigene Leben wieder. Das ist der wichtigste Schritt zur Freiheit und zum Seelenfrieden. Ich danke meinen Leserinnen und Lesern für die Gewissheit, die mir ihr Feedback gab!

Karin Brandl, im September 2000

---

Unsichtbare Energieverbindungen  Einleitung

Wir kommunizieren auch auf der Energieebene

Der zwischenmenschliche Austausch besteht nicht nur aus dem, was Menschen zueinander sagen oder miteinander tun. Wir funken einander auch ständig auf den feinstofflichen Frequenzen Signale zu, die vom Wachbewusstsein unerkannt, von der Aura aufgenommen und gespeichert werden. Diese geheimen Informationen prägen unser intuitives Empfinden einem anderen Menschen gegenüber, während wir uns mit ihm austauschen.

So wie der Strom seiner Worte an unser Ohr dringt, so zieht auch ein Strom von energetischen Informationen in unsere Aura ein und wird dort bearbeitet. Während des Austausches sind wir also auf mehreren Ebenen in Kontakt. Über Bewusstsein und Verstand hören wird zu, sehen, bzw. sprechen und handeln wir im materiellen Raum. Aber unser Ich endet nicht an der Grenze der Haut. Unsere Aura reicht weit in feine und feinste Energieräume hinein, und auch in diesen Räumen begegnen wir der Person, die uns im Gespräch gegenüber sitzt, und verbinden uns mit ihr.

Lichtbänder verbinden Menschen miteinander

Zwischenmenschliche Energieverbindungen, für sensitive Menschen in der astralen Schau als Lichtbänder erkennbar, entstehen überall dort, wo Menschen auf Menschen treffen. Jede Kontaktaufnahme und jede Form von Kommunikation wird von einem energetischen Austausch begleitet. Menschen treten also nicht nur physisch in Kontakt, sondern auch in Form psychischer Energien.

Diese Lichtoder Energiebänder knüpfen sich in der Regel an den psychischen Zentren, den Chakras, in der Aura des Menschen an. Die Chakras haben die Funktion der Informations und Energieaufnahme aus der Umwelt, und sie geben auch Informationen und Energie aus unserem eigenen System nach außen ab.

Es werden 7 Hauptchakras unterschieden, die verschiedene psychische und energetische Bereiche abdecken. Menschen, die sich gerne mögen, knüpfen Herzensbänder von Herzchakra zu Herzchakra. Menschen, die eine sexuelle Beziehung führen, haben Bänder von Sakralchakra zu Sakralchakra. Menschen mit gemeinsamen Interessen, die sich gut verstehen, knüpfen Verbindungen am Kehlchakra, dem Kommunikationszentrum. Menschen in spiritueller Gemeinschaft verbindet oft ein Bands am Dritten Auge auf der Stirnmitte. Geistheilerinnen verbinden sich mit ihren Patienten oft über das Nabel oder Solarplexuschakra. Dieses Chakra wird mit Macht und Willenskraft in Verbindung gebracht, und in der Tat durchfließt eine kosmische Energie von großer Macht und Heilkraft eine Heilerin während der Energieübertragung.

All diese Vorgänge sind völlig normal und passieren täglich, ohne dass sie uns besonders bewusst würden. Sie sind eine Begleiterscheinung jedes physischen Kontaktes. Gehen die Menschen nach dem Gespräch, nachdem Rendezvous, nach der gemeinsamen Meditation oder der Heilsitzung wieder auseinander, so verblaßt das Band im Normalfall wieder. Man trifft andere Menschen, spricht, denkt, tut andere Dinge, die das Jetzt einnehmen, und das ist auch gut so. Manchmal kommt es jedoch vor, dass ein Mensch uns noch lange nach dem Treffen (oder auch schon zuvor) in seinen Bann schlägt. Es scheint unmöglich, sich der Macht dieser Person zu entziehen. Immer wieder ertappen wir uns dabei, dass unsere Gedanken um die Person kreisen, und es bedarf einer gehörigen Ablenkung damit wir uns davon lösen können.

Der energetische Dauerrapport ist ein Störfall

Dahinter steckt in vielen Fällen ein energetischer Störfall, jene Energieverbindung, die vom Jetzt abgekoppelt ein astrales Eigenleben führt. Diese Verbindung verblaßt nach dem physischen Kontakt nicht wieder, sondern sie bleibt aktiviert, sowie ein nicht eingehängter Telefonhörer. Dieser energetische Dauerrapport verursacht, neben der genannten gedanklichen Beanspruchung, vielerlei Phänomene, auf die ich im Kapitel über die Symptome eingehe.

Ein solcher Dauerrapport bildet die energetische Komponente einer Beziehung, die aus einem Wechselspiel von Macht und Ohnmacht besteht. Eine solche Energieverbindung nenne ich eine „astrale Nabelschnur"; sie entsteht jedoch weitgehend unbewußt und ist selten mit offenkundig böser Absicht verbunden.

---

Inhaltsverzeichnis:

Liebe Leserin, lieber Leser  11

Unsichtbare Energieverbindungen  Einleitung  15

Die Entstehung zwischenmenschlicher Energieverbindungen 

Die Vier Ebenen kosmischer Energie  21, Die Vierfache Essenz des Menschen  27, Energetische Kommunikation  32, Beziehungen und Besitzergreifung  37, Die stufenweise Bildung einer Energieverbindung  41

Häufige Ursachen für einen Astralrapport

Der karmische Rapport 46, Astrologische Konstellationen  49, Sexualität  52, Zauber der Verliebtheit  Liebeszauber  53, Der Begriff der astralen Nabelschnur  55, Die Chakras als Anknüpfungspunkte für Energieverbindungen  59, Ein Dauerrapport bildet Energieformen oder felder  64

Anzeichen und Auswirkungen der astralen Nabelschnur

Sichtbare Ähnlichkeit  69, Das Auftreten von PSI-Phänomenen  70, Energetische Abhängigkeit  74, Übertragung astraler Energie oder Astralwandern  77, Rendezvous auf der Astralebene  82, Astralterror  84, Körperliche Symptome  87

Individuelle Veranlagung zu einer astralen Nabelschnur

Der energetische Zwillingsorganismus  92, Machtstrukturen in Beziehungen  94, Die Macht des karmischen Rapports  108, Aus der Sicht der Astrologie  117, Familiäre Konditionierung  122, Okkulte Interessen  124, Astrale Rapporte bei Kranken  126, Das Türchen in der Aura  132

Auflösung von unerwünschten Energieverbindungen

Beide Seiten heilen  135, Was kann die Energiearbeit leisten?  139, Die Intensität einer astralen Nabelschnur  139, Wie wirkt die Ablösung?  142, Wie anfangen?  145, Energiearbeit und Schutz  149, Fremdenergien entladen  155, Das durchtrennen der Nabelschnur  158, Was passiert nach der Ablösung?  164

Weitere Energieverbindungen und Gruppenrapporte

Über den Tod hinaus  170, Einweihungen  176, Verbindungen zu anderen Lebewesen  181, Und in der Zukunft....?  184

Anhang

1. Schützende und heilende Affirmationen zur Errichtung eines mentalen Filters  188, 2. Das Pentagramm als besonderes Schutzsymbol  189, 3. Glossar  190, 4. Quellen und Literaturhinweise

.

persönliche  Beratung mit Karin Brandl

Fotos,Texte © Alchima/Karin Brandl